Weingut

Tradition trifft Moderne

Die Tradition der alten Getreidemühle und Winzerschenke trifft auf die Moderne des neuen Weingutes. Wir, die beiden Jungwinzer Martin und Thomas Philipps, haben es uns zum Ziel gemacht, dem Flächenrückgang am Mittelrhein Einhalt zu gebieten, Brachflächen zu rekultivieren, vorhandene Rebflächen zu erhalten und somit zur Erhaltung der Kulturlandschaft einen Beitrag zu leisten. Auf überwiegend Devonschieferboden im Steilhang wachsen auf  6,5 ha zu 75% Riesling, zu 10% Müller-Thurgau und Weiß-, Spätburgunder und Roter Riesling Weine. Durch qualitätsorientiertes Arbeiten im Weinberg und eine anschließend schonende Traubenverarbeitung und Vergärung entwickeln sich die von Mineralität und Fruchtaromen geprägten Weine.

Jungwinzer des Jahres 2016,2017 und 2018 am Mittelrhein

(Auszeichnung Selection)

Empfohlen werden wir von den Weinführern:

Eichelmann

Gault-Millau, VINUM